Protect me from what I want
Gratis bloggen bei
myblog.de

Vor Glück sterben

Wenn das Herz schneller schlägt, man kaum noch atmen kann, sich einem die Brust zusammenzieht und einem ganz seltsam im Magen wird; dieses intensive Gefühl, dieses Bündel aus Emotionen, die so stark sind, dass sie schmerzen, dieser göttliche Moment, in dem man am liebsten vor Glück sterben würde, diese Perfektion. Kennt ihr das auch?
25.1.07 17:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen